• Pacemakerin

Austausch für Lehrkräfte zum  Distanzlernen

Aktualisiert: Juli 1

Didaktische Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer und Seminarausbildnerinnen und Seminarausbilder



Um die Infektionszahlen durch Covid-19 im Rahmen zu halten, wird es Unterricht mit realen Begegnungen aller Schülerinnen und Schüler einer Schule auf absehbare Zeit nicht geben. Daher besteht ein großer Bedarf, auch das Lernen auf Distanz weiter zu organisieren und auszubauen. Durch die besondere Situation geht es nun auch darum, die Lernprozesse der Schüler*innen aus der Ferne zu unterstützen und zu begleiten sowie den sozialen Zusammenhalt zu stärken.


Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen hat hierfür ein Unterstützungs- und Reflexionsangebot für Lehrerinnen und Lehrer sowie Seminarausbilderinnen und Seminarausbilder herausgegeben. Die didaktischen Hinweise des Ministeriums sollen den Lehrenden eine unterstützende Orientierung bieten, um das Distanzlernen auf angemessene Weise für die eigene Schulform und Schule und auf die individuellen Lernsituationen der Schüler*innen anzupassen.


Die Didaktischen Hinweise sind hier zu finden.

Ergänzend hierzu hat Pacemaker im Auftrag des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen eine Online-Reihe konzipiert, die sich mit der konkreten Umsetzung dieser Impulse beschäftigt.

Veranstaltung verpasst?

Die Aufnahmen der Veranstaltung stehen sowohl auf der Webseite des Ministeriums als auch in unserem Vimeo-Kanal zur Verfügung.


13.05. – Wanda Klee, Stefanie Maurer & Brigitte Schenzer

So viel Empathie und Beziehungsarbeit wie möglich, so viele Tools und Apps wie nötig.

Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Oder über den folgenden Link: https://vimeo.com/418823289


20.05. – Axel Krommer und Marc Albrecht-Hermanns

So viel Vertrauen und Freiheit wie möglich, so viel Kontrolle und Struktur wie nötig.

Link zum Flinga: https://flinga.fi/s/F6S7S3M

Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Oder über den folgenden Link: https://vimeo.com/420781405/752b4d5a20


27.05. – Axel Krommer und Philipp Wartenberg

So viel einfache Technik wie möglich, so viel neue Technik wie nötig.

Link zum Flinga: https://flinga.fi/s/FQDSWUL

Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Oder über den folgenden Link: https://vimeo.com/424184740


03.06. – Wanda Klee und Marc Seegers

So viel asynchrone Kommunikation wie möglich, so viel synchrone wie nötig.

Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Oder über den folgenden Link: https://vimeo.com/425916804


10.06. – Philippe Wampfler und Nina Bücker

So viel offene Projektarbeit wie möglich, so viele kleinschrittige Übungen wie nötig.

Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Oder über den folgenden Link: https://vimeo.com/428437134


17.06. – Philippe Wampfler und Anne-Kathrin Miera

So viel Peer-Feedback wie möglich, so viel Feedback von Lehrenden wie nötig.

Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Oder über den folgenden Link: https://vimeo.com/430623056


Technische Probleme?

Hier erhalten Sie Informationen zu den technischen Voraussetzungen zur Nutzung von edudip:


Technische Voraussetzungen edudippdf


Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter webinare@pacemaker-initiative.de zur Verfügung. 

Ihr Pacemaker-Team

Pacemaker Initiative

Pacemaker ist eine Initiative von 

  • Vimeo Social Icon
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

© 2020 by Pacemaker Initiative  |  Impressum & Datenschutz