• Judith Böttger

Berliner Lehrkräfte und Erzieher:innen aufgepasst: Wir starten zwei neue Fobi-Reihen!

Gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie begleiten wir ab September 2022 Lehrkräfte und Erzieher:innen, die in den Themen "Individualisierter Unterricht mit digitalen Medien" und/oder "Mediengestützte Kooperation mit Erziehungsberechtigten stärken" dazulernen wollen.

Individualisierter Unterricht mit digitalen Medien

Lehrkräfte stehen mehr denn je vor der Herausforderung, binnendifferenziert zu unterrichten. Eine Vielzahl von individuellen Lernvoraussetzungen und unterschiedlichen Lernausgangslagen lässt ein heterogenes Klassenzimmer entstehen, in dem sie als Lehrkräfte angehalten sind, ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu bieten, ihre Potenziale zu entfalten.

Ziel dieser Fortbildungsreihe ist es, Lehrkräften Ideen und Anregungen zur Umsetzung eines bedürfnisorientierten Unterrichts zu geben. Dabei lernen sie die Potenziale digitaler Medien kennen und diese zu nutzen, um einen reflektierten, situationsgerechten, lernendenzentrierten und kompetenzorientierten Unterricht durchführen zu können. Im Rahmen der Fortbildungsreihe werden eigene digitale Ressourcen für den Unterricht entwickelt und die Förderung selbstgesteuerten Lernens thematisiert.


Die Angebote sind vornehmlich für die Fächer Mathematik und Deutsch konzipiert und richten sich an Lehrkräfte an Berliner Grundschulen.


Weitere Infos:

Ausschreibung_Fobi_Individualisierter Unterricht_NEU_220816
.pdf
Download PDF • 769KB



Ablauf:


 

Mediengestützte Kooperation mit Erziehungsberechtigten stärken

In ihrem Berufsalltag sind Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher auf die Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten angewiesen, um Schülerinnen und Schüler in ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bestmöglich zu fördern. Kommunikation und Kooperation stellen somit zwei wichtige Säulen in der Zusammenarbeit mit Erziehungs-berechtigten dar. In dieser Fortbildungsreihe wollen wir die Themen “Elternarbeit” und “digitale Bildung” zusammenbringen, Herausforderungen identifizieren und relevanten Fragen zum Umgang mit digitalen Medien im schulischen und außerschulischen Bereich nachgehen. Exemplarisch beschäftigt sich die Fortbildungsreihe ebenfalls damit, wie und zu welchen konkreten Themen die Teilnehmenden Erziehungsberechtigte hinsichtlich der Mediennutzung ihrer Kinder beraten können.

Mit den Inhalten und den Formaten unserer Fortbildungsreihe verfolgen wir das Ziel, neu er-langtes Wissen langfristig zu verankern und nachhaltig auf erarbeitete Ideen und Materialien zurückzugreifen. Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher aus Berliner Grundschulen.


Weitere Infos:

Ausschreibung_Fobi_Kooperation mit Erziehungsberechtigten_NEU_220916
.pdf
Download PDF • 924KB


Ablauf:


 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt als Einzelperson bis zum 01.09.2022 unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Schule und Ihrer Kontaktdaten ausschließlich per E-Mail an Anna Teichmann unter anna.teichmann@pacemaker-initiative.de